Unser Angebot für dich

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, unseren Lehrlingen einen guten Start ins Berufsleben zu ermöglichen und bieten jungen Menschen wie dir eine vielversprechende Perspektive an. Als einer der größten Lehrlingsausbildner Österreichs bildet der Bundesdienst rund 1.300 Lehrlinge in über 50 Lehrberufen aus. Eine Lehre beim Bund eröffnet zahlreiche Möglichkeiten, sowohl im öffentlichen Dienst als auch in der Privatwirtschaft. Sei dabei und gestalte die Zukunft Österreichs mit.

Kurzinfo

GehaltEntschädigung gemäß Kollektivvertrag, beispielsweise Verwaltungsassistent:in 1. Lehrjahr € 614,– brutto
AnforderungenErfüllung der allgemeinen 9-jährigen Schulpflicht
DauerBefristet, üblicherweise 3 bis maximal 4 Jahre
StandortOberste Organe/Ministerien/Behörden/Gerichte
KontaktKontakt
Bewerbungonline oder per E-Mail

Deine Benefits bei uns

Work-Life-School-Balance

Ein ausgewogener Ausgleich der theoretischen und praktischen Ausbildung unserer Lehrlinge ist uns wichtig. Sowohl in der Schule als auch im Büro stehen die Wissensvermittlung und Ausbildung im Vordergrund. Durch festgelegte Arbeitszeiten kommt auch deine Freizeit nicht zu kurz.

Krisensicherer Job

Wir bieten sichere und aussichtsreiche Arbeitsplätze.

Lehre und Matura

Uns ist es wichtig, dass unseren Lehrlingen nach ihrer Ausbildung alle Türen offen stehen. Daher bieten wir auch die Möglichkeit, sich neben der Lehre auf die Matura vorzubereiten.

Gute Atmosphäre

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten miteinander für das Wohl unserer Gemeinschaft. Dabei ist es uns besonders wichtig, unsere Auszubildenden in den Arbeitsalltag zu integrieren, sowie bei Fragen und Lernprozessen zu unterstützen.  

Lehrlingsgehalt

Harte Arbeit wird auch belohnt. Unsere Lehrlinge werden nach Kollektivvertrag entschädigt.

Betriebliche Gesundheitsförderung

Darunter verstehen wir, dass der Bund als verantwortungsvoller Arbeitgeber für gute Arbeitsbedingungen sorgt und beispielsweise auch einen Betriebsarzt beziehungsweise eine Betriebsärztin hat.

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung haben im Bundesdienst einen hohen Stellenwert. Unsere Lehrlinge profitieren von dem vielfältigen Fortbildungsangebot der Verwaltungsakademie des Bundes.

Das sind wir

Du hast sicher schon einmal vom Bundesdienst oder der Bundesverwaltung gehört. Das sind wir: der öffentliche Dienst. Wir sind nicht nur einer der sichersten Arbeitgeber sondern auch einer der größten Lehrlingsausbildner Österreichs. Derzeit werden in den Bundesministerien und deren nachgeordneten Dienststellen insgesamt mehr als 1.300 Lehrlinge ausgebildet.

Zwei Drittel unserer Lehrlinge werden zu Verwaltungs– beziehungsweise Steuerassistentinnen und -assistenten ausgebildet. Falls dich diese Ausbildungen nicht begeistern, schau doch gerne bei unseren über 50 Lehrberufen vorbei – unsere Ausbildungsmöglichkeiten sind so vielfältig wie unsere Berufsbilder.

Als Lehrling des Bundes erhältst du unter der Anleitung von Expertinnen und Experten eine fundierte Ausbildung, die dich nach durchschnittlich drei Jahren zur qualifizierten Arbeitskraft sowohl für den Bund als auch für die Privatwirtschaft macht. Um dich mit vielfältigem Fachwissen auf deine Berufslaufbahn vorzubereiten und am Arbeitsmarkt zu einem:einer beachtenswerten Arbeitnehmer:in zu werden, ist eine gute Ausbildung ein wichtiger Faktor. Das gebotene Spezialwissen, die breit unterstützte Möglichkeit zur Ablegung der Berufsreifeprüfung („Lehre & Matura“), unterschiedliche Zusatzausbildungen an der Verwaltungsakademie sowie der Lehrlingsaustausch in die Privatwirtschaft machen eine Lehre beim Bund besonders attraktiv.

Egal woher du kommst und welchen Background du hast: Im öffentlichen Dienst haben alle dieselbe Chance, eine Karriere zu starten!

Weitere Informationen zur Lehre in Österreich: