Deine Perspektiven

Der Bundesregierung ist es ein Anliegen, die Jugendbeschäftigung zu forcieren, um Jugendlichen wie dir einen reibungslosen und qualifizierten Einstieg in das Berufsleben zu ermöglichen. Um dir eine optimale Ausbildung und bestmögliche Perspektiven zu eröffnen, bieten wir dir neben der Lehre und darüber hinaus zahlreiche Fortbildungen und Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung an.

Wir haben es uns zum Ziel, gemacht unseren Lehrlingen einen guten Start ins Berufsleben zu ermöglichen und bieten so jungen Menschen wie dir eine vielversprechende Perspektive an. Als einer der größten Lehrlingsausbildner Österreichs, bildet der Bundesdienst zurzeit rund 1.300 Lehrlinge in über 50 Lehrberufen aus. Eine Lehre beim Bund eröffnet zahlreiche Möglichkeiten, sowohl im öffentlichen Dienst als auch in der Privatwirtschaft. Sei dabei und gestalte die Zukunft Österreichs mit.

Um für Jugendliche wie dich ein attraktiver Arbeitgeber zu sein, möchten wir einige Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigen.

Weiterbildungen

Im Rahmen der Ausbildung ist es unseren Lehrlingen möglich an der Verwaltungsakademie des Bundes einige spannende Kurse zu belegen, um sich noch vielseitiger weiterzubilden. Es wird jährlich ein Programm entwickelt, das bestimmte Fachkenntnisse wie das praktische Rechnungswesen oder andere spezifische Verwaltungsinhalte wie E-Government erfahrbar machen soll. Ebenso geschult werden die kommunikativen Kompetenzen der Lehrlinge.

Auslandspraktika

Das Sammeln von Auslandserfahrung wird immer relevanter sowohl im öffentlichen Sektor als auch in der Privatwirtschaft. Ein Praktikum im Ausland ist ideal für die persönliche und berufliche Weiterentwicklung.
Durch Praktika im Ausland haben Lehrlinge die Möglichkeit, neue Arbeitsformen sowie Kulturen kennenzulernen. Immer öfters werden Fachkräfte gesucht, welche bereits internationale Erfahrung gesammelt haben. Pro Lehrjahr können Praktika im Ausmaß von bis zu sechs Monaten auf die in Österreich absolvierende Lehrzeit angerechnet werden.
Unterstützung und weitere Informationen findest du auf folgenden Seiten: